Grid-Iron american football game language selector
Language
ČeštinaDanskDeutsch
EnglishEspañolEspañol (Latinoamérica)
FrançaisItalianoMagyar
NederlandsPolskiPortuguês (Brasil)
RomânăSlovenčinaSlovenščina
SrpskiSuomiБългарски
РусскийУкраїнська 
Register
Login
Ligathread
Forum index >> Deutschland >> Ligathread Goto page : 1, 2, 3, 4 ... 259, 260, 261
 
liberalmenteGI Supporter
Posts: 2499
Joined: 2014-05-22
I.1
Offline
Posted on 2016-10-11 17:34:43
Klomgo wrote:

2 WRs, die halbwegs was leisten, sollte man schon mindestens haben.



Da würde ich kurz einhaken und widersprechen. Im Normalfall reicht es, wenn man einen, möglichst starken WR/TE hat, den man dann dark wingt, also auf einer Seite isoliert und nur auf diese Seite passt. Dieser Receiver + der QB sind das absolute Herzstück der Offense.

Bsp: zwei Receiver auf 16er Skilllevel kosten zusammen 92.000 Gehalt. Ein 19 geskillter Receiver kostet 85.000. Man spart also Gehalt. Und (nahezu) alle Pässe gehen an einen 19er Spieler, ggü aufgeteilt auf zwei 16er Receiver. Man bekommt einfach mehr Qualität, bessere Receptions, wenn man so will.

Und wenn man vor den Spielen kurz schaut, was die schwächere Seite des Gegners ist (also CB + Safety bei FS/L + FS/R und einfach nur CB bei FS/C), maximiert man zusätzlich seine Erfolgsaussicht.

Ich habe bei der NT, als einer unserer Starting WR verletzt war, auch einen zusätzlichen FB gebracht, weil wir genau 3 20 geskillte Receiver hatten (2 WR, 1 TE). Und der Back-up WR war eben nur 19 geskillt. Das ist jetzt kein gigantischer Unterschied (in diesem konkreten Fall), aber ich will einfach, dass sich die 20 geskillten Receiver die Pässe aufteilen.

Ich spiele auch immer noch mit einer Dark wing Offense, allerdings habe ich meine anderen Spieler jetzt verbessert, so dass es keinen riesen Drop Off mehr gibt. Ich würde nur dann nicht dark wingen, wenn ich zwei oder drei wirklich gleichstarke und herausragende WR/TEs habe. Das ist auch ohne Frage der Idealzustand. Aber das kostet eben auch mächtig Gehalt. In der NT kann man das machen, aber als Verein ist das schwer zu finanzieren.


Klomgo wrote:

Das klingt zwar jetzt nichtig, aber der Sieg bedeutet mir viel, denn wir triezen uns schon Wochen davor, wer wohl heute gewinnt. Und dann ist die Freude beim Gewinner natürlich groß... Außerdem musste ich nachliefern, denn beim letzten Mal habe ich verloren...



Ich kann das sehr gut verstehen. So persönliche "Rivalitäten" sind doch das Salz in der Suppe. Ich wäre bei GI sicher auch noch motivierter als sonst, wenn es gegen einen Kumpel oder gar meinen Bruder gehen würde.
  
Giant Eli
Posts: 407
Posted on 2016-10-11 17:49:01
Mal was Anderes: Ab wann geht ein Spieler Bot? War das nicht nach 14 Tagen ohne online zu sein (als nicht-Supporter)?

Hab nämlich mein nächstes Spiel gegen Zwolle und er war das letzte Mal am 25.09. online...
  
KlomgoGI Supporter
Posts: 1710
Joined: 2014-08-09
II.3
Offline
Posted on 2016-10-11 18:01:24
Frühestens ab 21 Tagen kann man zum Bot werden.

Aber damit habe ich mich auch schon vertändelt, deshalb weiß ich das auch nur von liberalmente
  
Henry
Posts: 1442
Joined: 2015-09-09
II.3
Offline
Posted on 2016-10-12 15:08:25
Ich stelle meinen WR und TE auch immer auf eine Seite und lasse nur dahin passen.Ändere die Seite unregelmäßig um nicht so ausrechenbar zu sein.
  
SeconD
Posts: 72
Posted on 2016-10-12 19:34:04
liberalmente wrote:

Klomgo wrote:

2 WRs, die halbwegs was leisten, sollte man schon mindestens haben.



Da würde ich kurz einhaken und widersprechen. Im Normalfall reicht es, wenn man einen, möglichst starken WR/TE hat, den man dann dark wingt, also auf einer Seite isoliert und nur auf diese Seite passt. Dieser Receiver + der QB sind das absolute Herzstück der Offense.

Bsp: zwei Receiver auf 16er Skilllevel kosten zusammen 92.000 Gehalt. Ein 19 geskillter Receiver kostet 85.000. Man spart also Gehalt. Und (nahezu) alle Pässe gehen an einen 19er Spieler, ggü aufgeteilt auf zwei 16er Receiver. Man bekommt einfach mehr Qualität, bessere Receptions, wenn man so will.

Und wenn man vor den Spielen kurz schaut, was die schwächere Seite des Gegners ist (also CB + Safety bei FS/L + FS/R und einfach nur CB bei FS/C), maximiert man zusätzlich seine Erfolgsaussicht.

Ich habe bei der NT, als einer unserer Starting WR verletzt war, auch einen zusätzlichen FB gebracht, weil wir genau 3 20 geskillte Receiver hatten (2 WR, 1 TE). Und der Back-up WR war eben nur 19 geskillt. Das ist jetzt kein gigantischer Unterschied (in diesem konkreten Fall), aber ich will einfach, dass sich die 20 geskillten Receiver die Pässe aufteilen.

Ich spiele auch immer noch mit einer Dark wing Offense, allerdings habe ich meine anderen Spieler jetzt verbessert, so dass es keinen riesen Drop Off mehr gibt. Ich würde nur dann nicht dark wingen, wenn ich zwei oder drei wirklich gleichstarke und herausragende WR/TEs habe. Das ist auch ohne Frage der Idealzustand. Aber das kostet eben auch mächtig Gehalt. In der NT kann man das machen, aber als Verein ist das schwer zu finanzieren.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Also mich würde mal ein Vergleich Intressieren. Angenommen der WR und CB sind auf einen Level,
Und die Pässe sagen wir kommen 40% an. Wie sieht es aus wenn 2 WR auf einer Seite sind??
Wenn es laut Spiel Engine immer eine gegenüberstellung gibt, müsste doch die Passquote auch
über 40% steigen.
Ich wäre für ein Test mit Identischer Formation, wo das mit 1 und 2 WR mal getestet wird

  
Henry
Posts: 1442
Joined: 2015-09-09
II.3
Offline
Posted on 2016-10-13 12:17:59
Hab gelesen dass es egal ist ob 1 oder 2 WR auf einer Seite. Der CB deckt beide ab. Ich habe deswegen einen guten WR und einen TE auf einer Seite.
  
liberalmenteGI Supporter
Posts: 2499
Joined: 2014-05-22
I.1
Offline
Posted on 2016-10-13 15:07:31
Henry wrote:

Hab gelesen dass es egal ist ob 1 oder 2 WR auf einer Seite. Der CB deckt beide ab. Ich habe deswegen einen guten WR und einen TE auf einer Seite.



Ja. In GI gibt es nur Zone Defense. Das Überladen einer Seite bringt daher keinen Vorteil.

Man kann natürlich, wenn man zwei gleichstarke WR hat und der Gegner eine Pfeife und einen starken CB, beide auf die Seite stellen und diese Seite dark wingen. Das bringt dann minimal etwas, weil es nicht einmal die obligatorischen 1 bis 2 Targets pro Spiel auf die andere Seite und damit den stärkeren CB gibt. Aber einen großen Unterschied macht das nicht im Vergleich zu einem Receiver, der gegen den schwachen CB gedarkwingt wird.

Und wie gesagt, das gilt nur, wenn die beiden WR wirklich gleich stark sind. Wenn einer ein bisschen stärker ist ist dark wingen die bessere Option.
  
KlomgoGI Supporter
Posts: 1710
Joined: 2014-08-09
II.3
Offline
Posted on 2016-10-13 16:05:03
Ich denke dafür kann man mein Spiel gegen meinen Bruder gut darauf anwenden...
Da ich eigentlich einen kleinen Überraschungseffekt haben wollte, habe ich eben 2 WRs auf eine Seite gestellt, dazu einen auf der anderen Seite und ein TE.
Und wie schon letztens geschrieben hat Stein, der einzelne WR, die meisten Yards und Catches gemacht (331 Yards bei 10 Catches). Wohingegen die beiden Receiver vergleichsweise schwach waren. Mein bester WR, den ich damit eigentlich in Szene bringen wollte hatte 71 Yards bei 5 Catches und der andere, der innen gespielt hat, hatte 106 Yards bei 3 Catches.
Zum Anfang des Spiels war ich froh, dass ich die beiden Receiver auf die rechte Seite gestellt habe, denn sein linker CB war der schächere (30,000 Lohn) gegenüber dem rechten (etwa 55,000 Lohn. Den stärkeren hat er allerdings gefeuert, weil er einen zu hohen Lohn hatte, aber er wollte ihn natürlich noch gegen mich richten
Also waren bei mir 2 Receiver, gegen einen schwächeren CB, nicht annähernd so gut wie der einzelne WR gegen den stärkeren CB.
Auch wenn das wahrscheinlich wirklich das Spiel meines einzelnen WR's war, es beschreibt anscheinend gut, dass 2 WR gegen einen CB nicht unbedingt stärker sein müssen als ein 1-1 Duell.
Vielleicht versuche ich mal meinen eigentlichen stärksten WR auf eine Seite zu stellen und die anderen 2 auf die andere. Mal schauen ob er dann besser ist...
  
Hard-core fan (ultimate supporter owner)autumn89GI Supporter
Posts: 2139
Joined: 2016-01-16
I.1
Offline
Hard-core fan (ultimate supporter owner)
Posted on 2016-10-15 15:38:26
Ich sehe nach der Hälfte des Spieles schon, dass es nicht so schlau war auf 100% Passspiel zu gehen, ohne es vorher mal getestet zu haben!
  
Giant Eli
Posts: 407
Posted on 2016-10-15 16:18:26
Wow, ich hab schon mit den Augen gerollt, nachdem Zwolle ausgerechnet heute wieder online kam (vermutlich rechtzeitig vorm Spiel)!
Nachdem seine Offense dann auch mit 2 Pässen 2 TD erzielte gleich im 1. Viertel und ich somit gleich nem Rückstand hinterher lief, dachte ich "na das kann ja heiter werden"...
Dann drehten meine Jungs das Spiel noch im 1. Viertel, Halbzeitstand 35:28.

In Hz 2 drehte mein Team dann endlich auf, kein einziger Punkt mehr durch Zwolle, stattdessen 6 TD durch meine durch Freytag angeführte Offense, Endstand 77:35! BÄM.
  
 
Forum index >> Deutschland >> Ligathread Goto page : 1, 2, 3, 4 ... 259, 260, 261