Grid-Iron american football game language selector
Language
ČeštinaDanskDeutsch
EnglishEspañolEspañol (Latinoamérica)
FrançaisItalianoMagyar
NederlandsPolskiPortuguês (Brasil)
RomânăSlovenčinaSlovenščina
SrpskiSuomiБългарски
РусскийУкраїнська 
Register
Login
Nationalmannschaft
Forum index >> Deutschland >> Nationalmannschaft Goto page : 1, 2, 3 ... 343, 344, 345, 346, 347
 
Santos98GI Supporter
Posts: 135
Joined: 2017-08-28
II.3
Offline
Posted on 2019-04-10 15:18:54
Stahlchirurg wrote:

Baphomet wrote:

Quali werd ich mit Kanada nicht mehr schaffen, dafür hab ich in der Hinrunde gesorgt (leider gegen Belgien verloren)...Ziel ist trotzdem erreicht, Frankreich und USA sind für das kanadische Team einfach zu stark.

Glückwunsch zur Quali nach Mexiko und Spanien


Und danke Santos und ich werden das rocken



Mit Kanada hast du ebenso wie ich eine eher schlechtere Nation bekommen, deshalb ist es halb so schlimm es war ja nicht die letzte Saison . Danke für die Glückwünsche


So siehts aus Ich kann mit Mexiko nurnoch gewinnen .

  


KlomgoGI Supporter
Posts: 1502
Joined: 2014-08-09
I.1
Offline
Posted on 2019-04-13 22:29:10
Die Siegesserie der deutschen NT wurde ausgebaut!

Mit einem recht souveränen 35-17 Sieg gegen Portugal konnte man jetzt sogar die Tabellenführung holen. So langsam kann man sagen, dass sich die NT eingespielt hat und nun auch ihre wahre Qualität zeigt.
Zum Vergleich: Nach dem Spiel gegen Portugal in der Hinrunde standen wir noch auf dem 4.Platz.

Nun haben wir nächste Woche nur noch Venezuela vor der Brust. Die haben bisher jedes Spiel verloren und sind wirklich eine der schwächeren Nationen. Das sollten wir packen. Mit diesem Sieg wären wir dann auch zu 100% durch
  


Hard-core fan (ultimate supporter owner)StahlchirurgGI Supporter
Posts: 1271
Joined: 2016-11-07
II.3
Offline
Hard-core fan (ultimate supporter owner)
Posted on 2019-04-13 23:51:49
Nach dem vorletzten Spieltag in den 5er Divisionen stehen nun fast alle Finalisten fest.
In Gruppe A hat sich Schweden(Weltrang Platz 30) mit derzeit einem 6-1 Standing qualifiziert, gleichzeitig ziehen sie als Bot in die Finals da ihr Coach inaktiv oder Bankrott ging. Gleichzeitig muss Polen(Weltrang Platz 4) und Bulgarien(Weltrang 36) noch Bangen, Bulgarien ist im letzten Spieltag Zuschauer während Polen gewinnen muss. In Division A schieden bereits Slovakia(Weltrang Platz 15) und Tschechien(Weltrang Platz 18).

Gruppe B konnten sich Großbritannien(Weltrang Platz 2) und Mexiko(Weltrang Platz 26) durchsetzen, Mexiko erstmals unter Santos konnte sich hervorrangend gegen die Niederlande(Weltrang Platz 9) und Rumänien(Weltrang Platz 20) durchsetzen und zieht mit 3-3 in die Finals ein, dazu ein herzliches Glückwunsch meiner Seits Jean Vignoble musste hierbei eine Schmerzhafte 1-5 Season hinnehmen als Coach der Niederlande verkraften der bereits den Rücktritt als NT Coach ankündigte.

In Gruppe C konnten sich Dänemark(Weltrang Platz 8) und Finnland(Weltrang Platz 19) durchsetzen, souverän mit 5-1 und 4-2 ziehen die beiden als Gewinner gegen Ungarn(Weltrang Platz 14) und Türkei(Weltrang Platz 32) vom Platz. Hierbei musste Buerco als Coach der Türkei eine bittere 0-6 Season hinnehmen, auch Buerco gab bekannt das er im NT Bereich aufhört.

Die Gruppe D war wieder eine 5er Division und hier stehen die weiterkommenden Nationen bereits fest, Frankreich(Weltrang Platz 10) und die USA(Weltrang Platz 1) ziehen hier mit 6-1 und 5-2 in die Finals ein. Hierbei zeigte der neue Coach der USA, Gatr22 das die USA noch immer stark ist und sehr wohl Finals tauglich ist nach einer miserablen Season letztes Jahr. Hier bewies sich Baphomet das er tauglich ist als NT Coach und konnte mit Kanada(Weltrang Platz Platz 17). Hier mussten Belgien(Weltrang Platz 29) und die Ukraine(Weltrang Platz 33) die Heimreise antreten.

Gruppe E war erneut eine 5er Divison hier setzte sich bereits die Schweiz(Weltrang Platz 11) durch und Italien(Weltrang Platz 5) ist quasi auch qualifiziert und dennen fehlt nur noch das letzte Spiel zu absolvieren. Hier verzeichnet Teutates der neue Österreichische Coach aus der 6. Division eine Wahnsinns Season. Österreich(Weltrang Platz 22) konnte 5 Siege verzeichnen. Norwegen(Weltrang Platz 27) und Bosnien(Weltrang Platz 35) konnten kaum Siege einfahren. Norwegen mit 2 Siegen und Bosnien mit 0.

Gruppe F ist die Deutsche Division, hier stehen Deutschland(Weltrang Platz 3), Brasilien(Weltrang Platz 25) und Australien(Weltrang Platz 13) in der engen Auswahl. Deutschland nach einem harten Start konnte sich auf die derzeitige 1 setzen, dahinter Brasilien und Australien die wahrscheinlich untereinander das weiterkommen ausmachen. Hier darf Brasilien nicht verlieren ansonsten zieht Australien in die nächste Runde, wenn Brasilien gewinnt sind sie weiter, das ist sehr stark anzunehmen nachdem Portugal extrem schwach geworden ist im Verlauf.

In Gruppe G befindet sich Spanien(Weltrang Platz 6) unter der Leitung des deutschen Coaches Stahlchirurg der mit sehr starken 6-0 in die nächste Runde zieht ist ebenfalls Irland(Weltrang Platz 16) weitergekommen. Gruppe G war für Kroatien(Weltrang Platz 28) und Neuseeland(Weltrang Platz 24) eine sehr harte Season, Kroatien konnte kein Sieg einfahren und Neuseeland 2 Siege. sehr bitter für Hedda und Grand Pixi die eingesessene Veteranen sind.

Zu guter Letzt Gruppe H, hier konnten sich frühzeitig Russland(Weltrang Platz 12) und Argentinien(Weltrang Platz 21) gegen Kolumbien(Weltrang Platz 34), Slowenien(Weltrang Platz 31) und Serbien(Weltrang Platz 7) durchsetzen. Hier gab es für die ausgeschiedenen Länder gerade mal 2 Siege pro Nation.

Damit stehen die Finalisten quasi fest
  

BGK Steelbreaker Regionalcup 29 Platz 4
NT Coach WC 24 Platz 2 mit Spanien

liberalmenteGI Supporter
Posts: 2349
Joined: 2014-05-22
I.1
Offline
Posted on 2019-04-14 21:48:57
Danke für den Überblick.
  
Jean Vignoble
Posts: 658
Joined: 2016-09-26
II.1
Offline
Posted on 2019-04-16 19:41:26
Danke für die Zusammenfassung!
Zu den Niederlanden muss aber gesagt werden, dass ich nach Spiel 2 oder so nicht mehr aufgestellt habe und die Bot-Formationen sehr erfolgreich waren
Und ja, ich bin raus aus dem mist
  
KlomgoGI Supporter
Posts: 1502
Joined: 2014-08-09
I.1
Offline
Posted on 2019-04-20 0:16:41
Nach einem ungefährdeten Sieg gegen Venezuela hat die deutsche NT nun auch offiziell die Qualifikation für die anstehende Weltmeisterschaft geholt

Dort warten ja nun schon seit einigen Wochen die Spanier von Stahli und die Mexikaner von Santos. Vielleicht sieht die Auslosung ja ein Match-up vor
  


Hard-core fan (ultimate supporter owner)BuercoGI Supporter
Posts: 286
Joined: 2016-01-24
III.6
Offline
Hard-core fan (ultimate supporter owner)
Posted on 2019-04-20 0:54:59
So wie ich das sehe, bekommen wir es mit den Argentiniern, den Dänen, und den IREN zu tun.
Also sollte Platz 2 durchaus in greifbare Nähe rücken. Ich wünsch euch was! CU
  

Dresdener Wölfe

Established 24/01/2016


KlomgoGI Supporter
Posts: 1502
Joined: 2014-08-09
I.1
Offline
Posted on 2019-04-20 1:47:07
Buerco wrote:

So wie ich das sehe, bekommen wir es mit den Argentiniern, den Dänen, und den IREN zu tun.
Also sollte Platz 2 durchaus in greifbare Nähe rücken. Ich wünsch euch was! CU



Das sind noch die Gruppen von letzter Saison

Bin ich selber in der Vergangenheit nicht nur einmal drauf reingefallen
  


Hard-core fan (ultimate supporter owner)StahlchirurgGI Supporter
Posts: 1271
Joined: 2016-11-07
II.3
Offline
Hard-core fan (ultimate supporter owner)
Posted on 2019-04-22 21:12:50
Die Endrunde steht, Deutschland, Spanien und Mexiko sind als Teilnehmende Länder mit deutschem Coach dabei.
Deutschland hat eine entspannte Gruppe ohne Pokale. Hier warten Irland die sich bereits 2 Niederlagen in der Vorrunde gegen Spanien einzog, Russland die mit einem 8-0 Standing weiterkamen und Brasilien die bereits Bekanntschaft mit Deutschland machten und sich mit 1-1 trennten und jetzt in der nächsten Runde stehen. Ich denke Deutschland und Irland werden hier die Gruppe meistern und weiter in die KO Runde ziehen.

Mexiko hat eine starke Gruppe erwischt, hier warten 8 Weltpokale auf sie. 6 davon gehen an Großbritannien die in der Gruppe als Favorit stehen sollten. Allerdings besteht Hoffnung, alle Titelträger sind mehr als 9 Seasons her. Großbritannien und die Schweiz gewannen ihre Vorrunden, Polen wurde zweiter. Deshalb denke ich wird diese Gruppe extrem schwer für Mexiko und meine Einschätzung wird sein das Mexiko hier Platz 3 beziehen wird. Großbritannien und Polen könnten hier weiter kommen.

Spanien hat mit Finnland den Titelverteidiger in der Gruppe und mit Italien einen der großen GI Nationen, einzig Schweden wird ein freilos da der Coach zum Bot wurde.
Finnland musste zwei Niederlagen gegen Dänemark einstecken und hat damit gewackelt. Italiens Titel ist länger her und steht damit auf robusten aber nicht perfekten Boden.
Italien verlor einmal gegen die Schweiz und einmal gegen Österreich, daher auch sie sind möglich. Puh hier ist die Vorhersage wer weiterkommt am schwersten, Spaniens Ehemaliger Coach Tomsen gewann vorletzte Season den Pokal und bewies das Spanien es drauf hat. Mein 6-0 Standning bewies das auch, Ich sage mal Finnland und Spanien werden weiterkommen auch wenn ich mich ungerne als Sieger dahinstelle

Und in der letzten Gruppe sind die USA, Frankreich, Argentinien und Dänemark. Dänemark bezwung die Sieger des letzten Jahres Finnland und Frankreich war gegen USA bereits gegen die USA in der Vorrunden wo die USA den kürzeren zog. Argentinien zog hinter Russland in die nächste Runde. Ich denke eine schnelle Prognose sagt das Dänemark und Frankreich hier weiterkommen.
  

BGK Steelbreaker Regionalcup 29 Platz 4
NT Coach WC 24 Platz 2 mit Spanien

KlomgoGI Supporter
Posts: 1502
Joined: 2014-08-09
I.1
Offline
Posted on 2019-04-23 23:19:30
Zur Auslosung aus der Perspektive der deutschen NT hätte es an sich schlimmer kommen können, dennoch wird es alles andere als ein Selbstläufer.

Wir haben Brasilien, wie auch in der Quali, als Gegner. Hier wird das Spiel sicherlich schwierig, ich sehe aber leichte Vorteile auf der deutschen Seite.

Dazu kommt Russland, die eine perfekte Quali spielten. Das muss bei GI in Bezug auf die WM nicht unbedingt von Vorteil sein, aber ist natürlich ein eindeutiges Indiz für eine starke Nation. Zudem haben sie mit nick einen sehr guten Trainer.

Irland ist der dritte Gegner, der uns erwartet. Letzte WM konnten wir die Iren bereits schlagen und zudem wurden sie von Spanien relativ deutlich geschlagen.


Gegen Irland ist also ein Sieg drin und für den Einzug in die KO-Phase brauchen wir auf jeden Fall noch einen Sieg gegen Brasilien und Russland. Das wird schwierig, aber nicht unmöglich
  


 
Forum index >> Deutschland >> Nationalmannschaft Goto page : 1, 2, 3 ... 343, 344, 345, 346, 347
Last posts
2019-06-26 21:36
AUS WC25
Author:Arthur Pendragon
2019-06-26 21:33
AUS WC25
Author:Arthur Pendragon
2019-06-26 20:14
Bancarotta
Author:Enefel
2019-06-26 19:16
Ukraine NT
Author:djalvaro4242
2019-06-26 16:47
AUS WC25
Author:Bloodbeak